Die Dunkelgrünen

Magdeburger Gartenpartei

ökologisch, sozial und ökonomisch

Magdeburger Gartenpartei

Als Landespartei in Sachsen-Anhalt treten wir für unsere Bürgerrechte ein. Wir stehen für eine sachbezogenen Bürgerpolitik, sind gegen den Raubbau am Grün unserer Städte und den sozialen Errungenschaften. Verkehr und Bebauung sollen mit den sozialen Interessen sowie der Erhaltung einer lebenswerten Stadt im Einklang stehen. Die Einwohner Sachsen-Anhalts sollen sich wohl- und geborgen fühlen, die Früchte ihrer Arbeit selbst genießen und sozial gesichert sein. Wir wollen, dass die soziale Funktion der Infrastruktur, den geänderten politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bedingungen angepasst wird. Dazu gehören auch Grünflächen, Gärten und Parkanlagen, die eine bedeutende Auswirkung auf das Stadtklima haben. In ländlichen Gebieten sind die ärztliche Versorgung und die Einkaufsmöglichkeiten vor Ort zu verbessern sowie Unternehmen anzusiedeln, damit eine weitere Landflucht verhindert wird. Menschen mit Behinderung, Kranke, und Kinder solle versorgt sein. Rentner, die die Grundlage für unseren Wohlstand geschaffen haben dürfen nicht am Rande der Gesellschaft stehen. Wir wünschen in keine der bekannten politischen Strömungen eingeordnet zu werden und distanziert sich ausdrücklich von diesen.
Wir sehen uns als Partei, die wirtschaftliche, soziale und ökologische Komponenten sinnvoll verbindet.